Jahrefeier 2019 - GV-Harmonie

  Herzlich willkommen auf der Homepage der "HARMONIE"
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahrefeier 2019

Über uns > Berichte und Bilder von Jahresfeiern

Jahresfeier der  „HARMONIE“ am 05.01.2019


Traditionell begeht die „Harmonie“ am 1. Wochenende im Jahr ihre Jahresfeier. Auch dieses Jahr war die Veranstaltung trotz widriger Wetterverhältnisse sehr gut besucht. Die Reisbachhalle war voll belegt.
Pünktlich um 19:30 öffnete sich der Vorhang und die anwesenden Gäste wurden vom Chor mit dem Lied „Lied unser Band“ begrüßt. Danach begrüßte Peter Tenschert alle anwesenden Gäste, Ehrengäste und Honoratioren. Dann nahm Walter Sammet in gewohnt gekonnter Art und Weise die Ehrungen vor. Er fand zu jedem der zu Ehrenden die richtigen Worte und Geschichten die auch für die Gäste im Saal kurzweilig waren, viel Beifall hervor rief und das „Leben im Verein“ nahe brachte. Zu ehren waren dieses Jahr: 10 Jahre aktiv Oliver Behnert und Philipp Schüle; für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft Matthias Ebel und Günther Kollhorst; 40Jahre fördernde Mitgliedschaft Ernst Schüle und 40 Jahre aktiv Helmut Seidl und Horst Schüle, Bernd Haisch 40 Jahre, davon 35 Jahre aktiv. Und last not least unser Ehrenmitglied (seit 2002) Rolf Lukert für 60 Jahre sehr aktive Mitgliedschaft.                    Horst Schüle erhielt noch mit seiner Frau Andrea einen Gutschein für ein Wellness-Wochenende, da er über viele Jahre hinweg hervorragende Events für den Verein organisierte. Zusätzlich wurde noch Werner Schuller für 30 Jahre Vizedirigenten-Tätigkeit geehrt und Patrick Schüle erhielt für 10 Jahre Theaterspielen eine Urkunde (am Ende des Theaterstückes).
Auch machte Walter Sammet wieder intensive Mitgliederwerbung was zum Eintritt eines neuen Mitglieds führte. (PS. Wir freuen uns, dass dieses Mitglied schon bei der ersten folgenden Singstunde fleißig mit gesungen hat!)
Der weitere gesangliche Ablauf gliederte sich dieses Jahr in zwei Sparten auf. Die erste war, dass wir Lieder aus der „Heimat“ sangen wie „ Wir wandern heut ins Schwabenland“ ,“Ein Sträußchen am Hute, den Stab in der Hand“ , „Mein Vater war ein Wandersmann“ , „Seemann- deine Heimat ist das Meer“ und noch das Lied „Heut geht es an Bord“. Dieses Lied und auch die weiteren wurden von Julia Klöpfer am Klavier begleitet. Die zweite Sparte waren dann modernere Popsongs wie „Über sieben Brücken“ ; „So a schöner Tag“ und „Hulapalu“, bei denen viele aus dem Publikum mit sangen oder klatschten.
Als Zugabe wurde noch gewünscht „Männer mag man eben“ welche wir als Männergesangverein natürlich sehr gerne darboten.
Nach kurzer Umbaupause wurde von unserer Theatergruppe der Schwank  in drei Akten
„ Ene, mene, mu – getraut wirst du“
aufgeführt. Hier an dieser Stelle werden wir noch nichts über den Inhalt des Stückes bringen, da noch Aufführungen für die AMSEL (26.01 19:30Uhr)und für die Lebenshilfe (17.02. 15:30 Uhr) stattfinden. Und da wollen wir nicht die Pointen vorweg nehmen.
Es sei nur gesagt, dass die Schauspieler wieder zur Höchstform aufgelaufen sind und die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert haben.
In den Pausen wurden die Lose für unsere Tombola verkauft die dann am Ende des Theaterstückes in tolle Preise um gemünzt wurden.
Wir bedanken uns bei ALLEN die dazu beigetragen haben dass es ein schönes harmonisches Fest wurde!

Bilder vom gesanglichenTeil der Jahresfeier!

Bilder von der Theateraufführung

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü