Wiegen und Singen! - GV-Harmonie

  Herzlich willkommen auf der Homepage der "HARMONIE"
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wiegen und Singen!

Über uns > Berichte und Bilder von Veranstaltungen


28.April

„1Tag – 2 Events“


Es war der 28.April 2018 als sich der Gesangverein auf den Weg machte
„Zwei Fliegen“ mit einer Klappe zu schlagen.
Dazu fuhren wir mit dem Omnibus erst nach Backnang in die Innenstadt,wo die Lebenshilfe zu ihrem 50 jährigen Bestehen Menschen aufgerufen hatte sich für die gute Sache auf die Waage zu stellen. 5000 € winkten, wenn  die Marke von 250 Tonnen erreicht wird. An diesem Wochenende trug die Harmonie mit dem höchsten Gruppenergebnis zum letztendlichen Erfolg bei. Wir erzielten insgesamt 4697 Kilogramm. Davon entfielen 3026 Kilogramm auf die Aktivitas und 1353 Kilogramm auf den uns begleitenden „Fanclub“!     
Das ganze geschah in einer ausgezeichneten Stimmung vor Ort die wir mit zwei Liedbeiträgen umrahmten.
    

Nun taucht sicher die Frage auf, was soll das mit dem „Fanclub“??

Das waren unsere Frauen und einige Freunde der Harmonie die uns zu dem 2. Event,

begleitet haben.

Die genussvolle Fahrt führte uns über Gaildorf –Crailsheim nach Matzenbach.                    
Die Verbindung zum Liederkranz kam über einige Mitglieder, die früher, als deren Kinder noch klein waren, öfter mal Ferien dort gemacht hatten.

Nach kurzer Begrüßung durch den Vorstand Klaus Herterich startete der „Liederkranz Wildenstein“  mit 3 Liedern. Singe als sei Himmel auf Erden; Ich tanze am Morgen; Der Weg zum Glück;                                                                                                                            Danach machten die Schüler der Christoph von Pfeil Schule einen „Musikalischen Frühjahrsputz“ und besangen auch „Das hübsche Mädchen Jule“.                                           
Es folgte unser Auftritt mit "Jägerabschied; Aus der Traube in die Tonne; Weit weit weg von mir; Männer mag man eben; Abendlied."
Ein Jugend –Projektchor brachte die etwas moderneren Lieder wie  "Atemlos durch die Nacht und Alles nur geklaut"  zum Besten.                              
Dann kam unser 2. Part mit "Über den Wolken; Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht; Sweet Caroline und Santiano".                                                
Der Liederkranz Wildenstein folgte noch mit  "Die launige Forelle; Hochzeit der Frösche; Diplomatenjagd; Der Hahn von Onkel Giacometo und My Lord what a morning".

Das gemeinsam gesungene Lied „Lied unser Band“  beendete den musikalischen Teil des Abends, der sich noch lange Zeit bei guten Unterhaltungen hinzog.

Die Heimfahrt, da schon spät, erfolgte über die Autobahn.
Es wird sicherlich einen Gegenbesuch von dem Liederkranz Wildenstein bei uns geben, sowie auch sicherlich weitere Treffen.
Es war ein sehr schöner gelungener Abend!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü