Jahresfeier 2020 - GV-Harmonie

  Herzlich willkommen auf der Homepage der "HARMONIE"
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahresfeier 2020

Über uns > Berichte und Bilder von Jahresfeiern

Jahresfeier GV „Harmonie“ Waldrems-Heiningen 2020

Am 04.01.2020 war es wieder einmal so weit und unsere diesjährige Jahresfeier in der Reisbachhhalle in Waldrems fand statt.
Nach wochenlangem Üben von Gesang und Theater konnten wir uns an diesem Samstag präsentieren und zeigen, wofür wir so kräftig „trainiert“ hatten. Bereits am Mittag fand die Generalprobe des Theaterstücks statt und die Zuschauer, von jung bis alt, genossen die Unterhaltung die Ihnen geboten wurde. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt und wir verköstigten unsere Gäste mit leckeren Kuchen, Roten Würsten und Getränken.
Am Nachmittag wurde unsere Halle für den Abend geschmückt. Die Deko, welche bereits am Morgen vorbereitet wurde, verzierte nun unsere Tische und es war nun alles für die Abendveranstaltung bereit. Pünktlich um 18 Uhr wurden die Pforten geöffnet und die Besucher strömten in Massen in die Halle. Unsere Sektbar im Eingangsbereich, die dieses Jahr ihre Premiere hatte, war gut besucht. Auch in der Halle und an den Tischen wurde gegessen und getrunken und das ein oder andere „Schwätzchen“ gehalten. Die Spannung steigerte sich zusehends, bis um 19:30 Uhr unser Gesangs-Auftritt bevorstand und den Beginn der Jahresfeier einläutete.

Da der Abend unter dem Motto „Best of Harmonie“ stand, eröffneten wir mit unserem alt bekannten Hit: „Lieder die von Herzen kommen“.
Eine kurze Eröffnungsrede durch Vorstand Peter Tenschert und die Begrüßung der Ehrengäste folgte. Nachdem wir weitere Lieder zum Besten gaben („Frisch gesungen“ und „Ein frohes Herz“) fanden nun die Ehrungen der langjährigen Mitglieder statt. Walter Sammet durfte Stefan Weber, Manfred Wörtwein, Roland Wieland und Uwe Bayer für 25 Jahre Mitgliedschaft in unserer Harmonie ehren.
Es folgten die Ehrungen für 40-jährige Mitgliedschaft in unserem Verein von Thomas Gruber, Günter Behnert, Rolf Grün und Heinz Schüle. Die Geehrten erhielten eine Urkunde sowie eine Anstecknadel und „Harmonie“ Kaffee. Ebenfalls erhielt Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper, welcher an diesem Abend unser Gast war, einen „Harmonie“ Kaffee und wurde herzlich in Waldrems begrüßt.

Nachdem noch ein Foto der Geehrten geschossen wurde, gaben wir noch 5 Lieder und eine Zugabe zum Besten. Das Publikum belohnte uns mit tosendem Applaus. Der Applaus galt natürlich nicht nur den Sängern ,sondern auch unserem Dirigenten Ulrich Hönig, der uns wie immer bravourös geleitet hat und auch Julia Klöpfer die uns wieder virtuos am Klavier begleitet hat. Wir konnten uns glücklich und zufrieden von der Bühne verabschieden.

Nun war die Bühne frei für die Theatergruppe, mit dem Dreiakter „Oil of Olaf“. Regina Konrad, Karin Grün, Martina Bay, Stefanie Schaal und Susanne Lange sorgten gemeinsam mit Uwe Osswald, Rolf Grün, Dieter Taschner, Walter Sammet und Patrick Schüle für zahlreiche Lacher. Der Szenenapplaus belohnte die Akteure für die wochenlange Vorbereitung, die unter der bewährten Leitung von Alfred Sammet und Heinz Schüle statt fand.
In der Pause nach dem ersten Akt konnten Lose für unsere Tombola erworben werden, wovon reichlich Gebrauch gemacht wurde. Nach der kurzweiligen Aufführung des Stücks, sowie den abschließenden Worten von Walter Sammet, nach der Theateraufführung, wurden die Gewinne der Tombola ausgegeben und es bestand die Möglichkeit noch etwas sitzen zu bleiben und sich zu unterhalten.
Ein wunderschöner und festlicher Abend ging zu Ende und schon heute freuen wir uns auf die nächste Jahresfeier im Jahr 2021.



Sie konnten leider bei unserer Jahresfeier nicht dabei sein? Dann nutzen Sie die Chance, an einer unserer beiden Benefizveranstaltungen, am 25.01.2020 für die AMSEL (Beginn 19:30 Uhr), bzw. am 09.02.2020 für die Lebenshilfe (Beginn 15:30 Uhr) dabei zu sein und das Theaterstück in voller Länge zu erleben.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü